Also, Hand aufs Herz: Kennst du irgendjemanden, der keine Pizza mag?? Ich nicht! Ich kenne viele, die sich das Pizzaessen wegen der Kalorien verkneifen . Ja, die gibt es zu genüge (ich schließe mich da mit ein!). Und jetzt frage ich dich weiter: Kennst du jemanden, der keine Waffeln mag?? Bestimmt nicht, oder?

Siehst du, und jetzt komme ich mit der Lösung! Du backst alles einfach etwas kleiner :-)! Diese Pizza-Bites eignen sich total gut für unterwegs, für die Schulpause, mal für Zwischendurch oder für einen Picknick. Sie sind total lecker, du hast eine Pizza und Waffeln in einem und auch keine Gewissensbisse wegen der Kalorien, weil sie eben so klein sind und du das gut dosieren kannst. Und für den größeren Appetit nimmst du dir einfach eine Pizza am Stiel… oder zwei…oder drei!

 

Viel Spaß beim Backen und viele keksselige Grüße  und eine liebe Umarmung für dich!

Alexandra

Schwierigkeit: normal

Dauer Zubereitung: ca. 45 Min. + 1 Stunde Ruhezeit

Rezept für: 2 bis 3 Portionen

Einkaufsliste

150 g weiche Butter
2 Eier
120 ml Milch
350 Weizenmehl oder Dinkelmehl
1 TL Backpulver
80 g getrocknete Tomaten
100 g Salami oder auch Schinken
20 g Pinienkerne
50 g fein geriebener Parmesan
1 EL getrockneter Oregano
Salz, Pfeffer, Öl zum Fetten des Waffeleisens

Vorbereitung der Pizza-Waffeln

1. Butter in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Eier und Milch unterrühren. Mehl  und Backpulver vermengen und nach und nach unter die Masse heben und gut miteinander vermischen.

2. Teig 1 Stunde ruhen lassen.

3. In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten fein hacken und die Salamin fein würfeln.
Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Fett!) goldbraun rösten und fein hacken.

4. Tomaten, Salami, Pinienkerne, Parmesan und Oregano unter den Teig mengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5, Aus dem Teig haselnusgroße Kugeln formen. Ein Waffeleisen einfetten und in die Kreuzstellen jeweils eine Teigkugel legen. Achte darauf, dass die Kugeln genügend Abstand zueinander haben, sonst kleben sie zusammen.

Backen der Pizza-Waffeln

Den Waffeleisen auf mittlerer Hitze einstellen und die Pizza-Bites ca. 5 Minuten goldbran backen.

Für die Pizza-Waffeln am Stiel formst du eine große Kugel aus dem Teig und drückst es in das Waffeleisen rein. Überschüssige Teilstücke entfernen und Stiele in den Teig hineinschieben.

 

Die Pizza-Waffeln kannst du warm oder kalt essen – viel Spaß beim Genießen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − fünf =

*